Python in robotic application
Show details
Presentation of software for robotic applications

Target audience
Students 15-18 year
 
National Colledge Dragos Voda
Gabriel Anastasiu
agabriel@eed.usv.ro
+40754783759
 
Colegiul National Dragos Voda
Liceului 3 street
725100 Campulung Moldovenesc
Romania
   11.10.2019

 
 
Applications of sensors in robotics
Show details
There will be applications with sensors and basic robotic structures. Students will have the opportunity to implement a basic sensory structure

Target audience
Students
 
COLEGIUL ALEXANDRU CEL BUN GURA HUMORULUI
Gabriel Anastasiu
agabriel@eed.usv.ro
+40754783759
 
COLEGIUL ALEXANDRU CEL BUN
BUCOVINA
GURA HUMORULUI
Romania
   25.10.2019
09:00 - 12:30

 
 
Amazing Robots –competition
Show details
In the competition, the objective is to showcase modern technologies and creativity. The purpose of the competition is to expand the visibility and interestingness of information technology, robotics and artificial intelligence in Finland and encourage students to combine the knowledge of separate fields without prejudice.
A message is also given to the industry: new technologies have to be without prejudice brought into use both in the products and in production. These rules are translated from the Finnish ones (to large extent using machine translation). If the meaning of the rule is not clear or is in contradiction to the Finnish rules, the Finnish rules are be followed.



General Description
The task is to make a robot, which makes something interesting. What does it do, the team must invent.
The purpose is to let creativity and technical skills bloom. Little restrictions and a lot of freedom is given.
The competition is for the students of universities and universities of applied sciences. The members of
the competition group have to be students of the educational institution during the day of the
competition. The maximum size of the group is eight students.
From the same educational institution, several teams may participate in the competition.
The competition takes place in connection with the Teknologia 19 trade fair in Messukeskus, 5.-
7.11.2019, www.teknologia.messukeskus.com .
The competition is organised by Association of Information technology and Electronics (Tietotekniikkan ja
Elektroniikan seura, TiES) in cooperation with Mikrobitti magazine and Messukeskus. This competition is
in the first of its series. The next competition is arranged in connection with Teknologia 21 trade fair.

Target audience
Teams of universities and universities of applied sciences
 
Tietotekniikan ja Elektroniikan Seura ry
Mauri Inha
mauri.inha@ties.fi
 
Messukeskus
Messuaukio 1
00520 Helsinki
Finland
 
Convention d'affaires Robomeetings - Smart Industry
Show details
(English)
Robomeetings is the Industrial Robotic and Digital Business Convention organized as part of the Hauts-de-France's Research & Innovation meeting programs to facilitate and accelerate the industrial economic development and partnarships.

In this event, you can identify new opportunities for your commercial and technological developpement thanks to the programmable rendez-vous with the participants. There are also Smart Industry conferences and demonstarations where you'll be able to observe the industrial robotics and digital tendency.

Please keep informed about the news by our event site (https://www.robomeetings.fr/) and don't hesitate to contact us for more information (developpement@casq.fr).


(French)
RDV R to B et experts au programme
La convention d’affaire Robomeetings, organisée dans le cadre des rencontres de la Recherche et de l’Innovation en Hauts-de-France, se veut être un lien facilitateur et accélérateur d’échanges et de partenariats.
A cette occasion, vous pourrez identifier facilement de nouvelles opportunités commerciales et technologiques grâce aux rendez-vous préprogrammés et l’assurance d’entretiens motivés. Vous pourrez également assister aux conférences, découvrir des démonstrations Smart Industry mais aussi des solutions d’intégration !


Target audience
Decision makers in Industrial companies
Researchers and investors in manufacturing, automation, robotisation,...
Students in Master degree manufacturing, automation, robotisation,...
 
Direction du Développement Economique Agglo du Saint-Quentinois
Florence Gomez
developpement@casq.fr
788194822
 
Palais des Sports Pierre Ratte
Avenue de Remicourt
02100 Saint-Quentin
France
 
ERW2019 Central Opening Event
Show details
The ERW2019 Central event in Poznan will be focused on Robotics and Artificial Intelligence, and will put the spotlight on the biggest country in EU13.

It will be run by well-known robotics actors in Poland, with a great track-record of robotics events organisation (e.g. Rover Challenge): Poznan University of Technology (PUT), Poznan Supercomputing and Networking Centre (PSNC), European Space Foundation (ESF), and Planet Partners (PR & Communications).
Venue: Poznan University of Technology conference & lecturing centre

Programme:
• Thursday, 14 November - Official Opening Ceremony (early evening), with European, national, regional, local government representatives
• Friday, 15 November - schools visits (workshops, success stories)
• Saturday, 16 November - event open to the general public (competitions, interactive workshops)
• During the 3 days – indoors exhibition and outdoor display of an autonomous car

euRobotics
secretariat@eu-robotics.net
 
Campus of Poznan University of Technology, Lecture and Conference Center
Plac Marii Skłodowskiej-Curie 5
60-965 Poznan
Poland
   14.11.2019 - 16.11.2019
08:00 - 18:00

 
  
 
 
FIRST LEGO League Tournament
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) is a program that supports children and youngsters in order to introduce them to science and technology in a sporty atmosphere.
The basis of FLL is a robotics tournament in a cheerful atmosphere, where kids and youngsters need to solve a tricky "mission" with the help of a robot. The kids are researching a given topic within a team, they are planning programming and testing an autonomous robot to solve the mission. The FLL Teams take the opportunity to experience all steps of a real product development process: solving a problem under time pressure with insufficient resources and unknown competitors. FLL is a small microcosmos of real business life in all its respects.

Target audience
Children and teenagers between the ages of 9 and 16 years.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Centre Professionnel du Nord Vaudois (CPNV)
Rue Roger-de-Guimps 41
1401 Yverdon-les-Bains
Switzerland
 
FIRST LEGO League Tournament
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) is a program that supports children and youngsters in order to introduce them to science and technology in a sporty atmosphere.
The basis of FLL is a robotics tournament in a cheerful atmosphere, where kids and youngsters need to solve a tricky "mission" with the help of a robot. The kids are researching a given topic within a team, they are planning programming and testing an autonomous robot to solve the mission. The FLL Teams take the opportunity to experience all steps of a real product development process: solving a problem under time pressure with insufficient resources and unknown competitors. FLL is a small microcosmos of real business life in all its respects.

Target audience
Children and teenagers between the ages of 9 and 16 years.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
American International School of Budapest
Nagykovácsi út 12
2094 Nagykovácsi
Hungary
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösefähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Innovation Center Lingen
Edisonstraße 2
49811 Lingen (Ems)
Germany
 
FIRST LEGO League Junior Ausstellung
Show details
Es ist nie zu früh MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken!
FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden und wurde entwickelt, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an die MINT-Thematik heranzuführen. Der Einstieg wird den Kindern durch die ihnen bekannten und beliebten bunten Steine erleichtert.
Begleitet durch zwei oder mehr erwachsene Coaches, erforschen die Teams (bis zu sechs Teammitglieder) reale existierende Probleme wie Recycling, Energie oder das Zusammenleben von Mensch und Tier. Sie erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und sie bauen ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen. Auf der „Reise“ lernen die Kinder gemeinsam im Team zu arbeiten und erkunden die Wunder der Wissenschaft und Technik. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die FLL Junior Grundwerte wie respektvoller Umgang, gemeinsames Erleben und kritisches Denken. Am Ende jeder Saison treffen sich die Teams zu einer Ausstellung, um ihre Ergebnisse zu präsentieren, Ideen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben!

Target audience
Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
QCW Eisenhüttenstadt QualifizierungsCENTRUM der Wirtschaft GmbH
Straße 9 Nr. 5
15890 Eisenhüttenstadt
Germany
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösefähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
QualifizierungsCENTRUM der Wirtschaft GmbH
Straße 9 5
15890 Eisenhüttenstadt
Germany
 
FIRST LEGO League Junior Ausstellung
Show details
Es ist nie zu früh MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken!
FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden und wurde entwickelt, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an die MINT-Thematik heranzuführen. Der Einstieg wird den Kindern durch die ihnen bekannten und beliebten bunten Steine erleichtert.
Begleitet durch zwei oder mehr erwachsene Coaches, erforschen die Teams (bis zu sechs Teammitglieder) reale existierende Probleme wie Recycling, Energie oder das Zusammenleben von Mensch und Tier. Sie erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und sie bauen ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen. Auf der „Reise“ lernen die Kinder gemeinsam im Team zu arbeiten und erkunden die Wunder der Wissenschaft und Technik. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die FLL Junior Grundwerte wie respektvoller Umgang, gemeinsames Erleben und kritisches Denken. Am Ende jeder Saison treffen sich die Teams zu einer Ausstellung, um ihre Ergebnisse zu präsentieren, Ideen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben!

Target audience
Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
QCW Eisenhüttenstadt QualifizierungsCENTRUM der Wirtschaft GmbH
Straße 9 Nr. 5
15890 Eisenhüttenstadt
Germany
 
FIRST LEGO League Junior Ausstellung
Show details
Es ist nie zu früh MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken!
FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden und wurde entwickelt, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an die MINT-Thematik heranzuführen. Der Einstieg wird den Kindern durch die ihnen bekannten und beliebten bunten Steine erleichtert.
Begleitet durch zwei oder mehr erwachsene Coaches, erforschen die Teams (bis zu sechs Teammitglieder) reale existierende Probleme wie Recycling, Energie oder das Zusammenleben von Mensch und Tier. Sie erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und sie bauen ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen. Auf der „Reise“ lernen die Kinder gemeinsam im Team zu arbeiten und erkunden die Wunder der Wissenschaft und Technik. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die FLL Junior Grundwerte wie respektvoller Umgang, gemeinsames Erleben und kritisches Denken. Am Ende jeder Saison treffen sich die Teams zu einer Ausstellung, um ihre Ergebnisse zu präsentieren, Ideen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben!

Target audience
Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
ROBIGS Grundschule
Am Seitenkanal 8
49811 Lingen (Ems)
Germany
 
FIRST LEGO League Junior Ausstellung
Show details
Es ist nie zu früh MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken!
FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden und wurde entwickelt, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an die MINT-Thematik heranzuführen. Der Einstieg wird den Kindern durch die ihnen bekannten und beliebten bunten Steine erleichtert.
Begleitet durch zwei oder mehr erwachsene Coaches, erforschen die Teams (bis zu sechs Teammitglieder) reale existierende Probleme wie Recycling, Energie oder das Zusammenleben von Mensch und Tier. Sie erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und sie bauen ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen. Auf der „Reise“ lernen die Kinder gemeinsam im Team zu arbeiten und erkunden die Wunder der Wissenschaft und Technik. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die FLL Junior Grundwerte wie respektvoller Umgang, gemeinsames Erleben und kritisches Denken. Am Ende jeder Saison treffen sich die Teams zu einer Ausstellung, um ihre Ergebnisse zu präsentieren, Ideen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben!

Target audience
Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
OTH Regensburg Ostbayrische Technische Hochschule Foyer „Zentrales Hörsaalgebäude“ D
Galgenbergstraße 30
93053 Regensburg
Germany
 
FIRST LEGO League Junior Ausstellung
Show details
Es ist nie zu früh MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken!
FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden und wurde entwickelt, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an die MINT-Thematik heranzuführen. Der Einstieg wird den Kindern durch die ihnen bekannten und beliebten bunten Steine erleichtert.
Begleitet durch zwei oder mehr erwachsene Coaches, erforschen die Teams (bis zu sechs Teammitglieder) reale existierende Probleme wie Recycling, Energie oder das Zusammenleben von Mensch und Tier. Sie erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und sie bauen ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen. Auf der „Reise“ lernen die Kinder gemeinsam im Team zu arbeiten und erkunden die Wunder der Wissenschaft und Technik. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die FLL Junior Grundwerte wie respektvoller Umgang, gemeinsames Erleben und kritisches Denken. Am Ende jeder Saison treffen sich die Teams zu einer Ausstellung, um ihre Ergebnisse zu präsentieren, Ideen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben!

Target audience
Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Pädagogische Hochschule Graubünden
Scalärastraße 17
7000 Chur
Switzerland
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösefähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Festung Mark
Hohepfortewall 1
39104 Magdeburg
Germany
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösefähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Pädagogische Hochschule Graubünden
Scalärastrasse 17
7000 Chur
Switzerland
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösefähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Berufliches Schulzentrum 7 Elektrotechnik der Stadt Leipzig
An der Querbreite 8
04129 Leipzig
Germany
 
FIRST LEGO League Junior Ausstellung
Show details
Es ist nie zu früh MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken!
FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden und wurde entwickelt, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an die MINT-Thematik heranzuführen. Der Einstieg wird den Kindern durch die ihnen bekannten und beliebten bunten Steine erleichtert.
Begleitet durch zwei oder mehr erwachsene Coaches, erforschen die Teams (bis zu sechs Teammitglieder) reale existierende Probleme wie Recycling, Energie oder das Zusammenleben von Mensch und Tier. Sie erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und sie bauen ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen. Auf der „Reise“ lernen die Kinder gemeinsam im Team zu arbeiten und erkunden die Wunder der Wissenschaft und Technik. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die FLL Junior Grundwerte wie respektvoller Umgang, gemeinsames Erleben und kritisches Denken. Am Ende jeder Saison treffen sich die Teams zu einer Ausstellung, um ihre Ergebnisse zu präsentieren, Ideen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben!

Target audience
Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
OTH Regensburg Ostbayrische Technische Hochschule Foyer „Zentrales Hörsaalgebäude“ D
Galgenbergstraße 30
93053 Regensburg
Germany
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösefähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Schönstätter Marienschule Borken
Jahnstraße 11
46325 Borken
Germany
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösefähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Regensburg Foyer „Zentrales Hörsaalgebäude“ D
Galgenbergstraße 30
93053 Regensburg
Germany
 
FIRST LEGO League Junior Ausstellung
Show details
Es ist nie zu früh MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken!
FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden und wurde entwickelt, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an die MINT-Thematik heranzuführen. Der Einstieg wird den Kindern durch die ihnen bekannten und beliebten bunten Steine erleichtert.
Begleitet durch zwei oder mehr erwachsene Coaches, erforschen die Teams (bis zu sechs Teammitglieder) reale existierende Probleme wie Recycling, Energie oder das Zusammenleben von Mensch und Tier. Sie erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und sie bauen ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen. Auf der „Reise“ lernen die Kinder gemeinsam im Team zu arbeiten und erkunden die Wunder der Wissenschaft und Technik. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die FLL Junior Grundwerte wie respektvoller Umgang, gemeinsames Erleben und kritisches Denken. Am Ende jeder Saison treffen sich die Teams zu einer Ausstellung, um ihre Ergebnisse zu präsentieren, Ideen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben!

Target audience
Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Berufliches Schulzentrum 7 Elektrotechnik Leipzig
An der Querbreite 8
04129 Leipzig
Germany
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, welches Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Germany
 
ML-Expertenschulung
Show details
Industrieroboter und fahrerlose Transportfahrzeuge (FTS) sind aus der heutigen Produktionstechnik nicht mehr wegzudenken. Sie führen repetitive Tätigkeiten wiederholgenau und ermüdungsfrei durch. Mit 2D/3D-Kameras, Kraft-Momenten- und anderen Sensoren können sie Prozessunsicherheiten erkennen. Die Programmierung und Parametrierung der Auswertealgorithmen erfolgte früher durch Experten, wird aber zukünftig durch lernende Verfahren verdrängt. Das ermöglicht den Robotersystemen, sich autonom auf sich verändernde Umgebungsbedingungen einzustellen und sich zu optimieren.

In der Schulung erwerben Sie Kenntnisse in verschiedenen Lernverfahren und deren Einsatzmöglichkeiten für lernende Roboter anhand von zahlreichen Praxisbeispielen. Die Vorträge werden auf Deutsch gehalten und das Kursmaterial wird in englischer Sprache bereitgestellt.
Die Schulung ist Teil des Fortbildungsprogramms für das Zertifikat »Data Scientist Specialized in Machine Learning« und baut auf dem Grundlagenkurs »Aktuelle Methoden des Maschinellen Lernens« auf. Sie haben die Möglichkeit, sich auch direkt zum Kurs »Cognitive Robotics« anzumelden. Dabei sollten Sie bereits Vorkenntnisse in Deep Learning, Grundkenntnisse in Statistik, maschinellem Lernen und solide Programmiererfahrung in Python besitzen. Weitere Informationen zur Zertifizierung finden Sie hier: https://www.bigdata.fraunhofer.de/de/datascientist/zertifizierungen/machine_learning_zertifizierung.html

Target audience
Data Scientists und Analysten, die ihre Fähigkeiten zur Anwendung maschineller Lernverfahren auf Roboter ausweiten wollen, Softwareentwickler/-architekten für Automatisierungslösungen mit Robotern, Interessierte aus der Forschung
 
Fraunhofer Institute for Manufacturing Engineering and Automation IPA
Teresa Mittner
teresa.mittner@ipa.fraunhofer.de
Phone +49 711 970-1108
 
Fraunhofer Institute for Manufacturing Engineering and Automation IPA
Nobelstrasse 12
70569 Stuttgart
Germany
   26.11.2019 - 27.11.2019
08:00 - 17:00

 
 
FIRST LEGO League Junior Ausstellung
Show details
Es ist nie zu früh MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken!
FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden und wurde entwickelt, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an die MINT-Thematik heranzuführen. Der Einstieg wird den Kindern durch die ihnen bekannten und beliebten bunten Steine erleichtert.
Begleitet durch zwei oder mehr erwachsene Coaches, erforschen die Teams (bis zu sechs Teammitglieder) reale existierende Probleme wie Recycling, Energie oder das Zusammenleben von Mensch und Tier. Sie erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und sie bauen ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen. Auf der „Reise“ lernen die Kinder gemeinsam im Team zu arbeiten und erkunden die Wunder der Wissenschaft und Technik. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die FLL Junior Grundwerte wie respektvoller Umgang, gemeinsames Erleben und kritisches Denken. Am Ende jeder Saison treffen sich die Teams zu einer Ausstellung, um ihre Ergebnisse zu präsentieren, Ideen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben!

Target audience
Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Donnersberghalle Rockenhausen
Obermühle 1
67806 Rockenhausen
Germany
 
FIRST LEGO League Wettbewerb
Show details
FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt.
Der Wettbewerb kombiniert den Spaß an Technik und Wissenschaft mit einer spannenden Atmosphäre eines Sportevents. Im Team arbeiten die Kinder und Jugendlichen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Thema. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, um knifflige Missionen zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösefähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Target audience
Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.
 
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Susanne Voigt
sv@hands-on-technology.org
+49 341 246 15 83
 
Donnersberghalle Rockenhausen
Obermühle 1
67806 Rockenhausen
Germany
1 2 3 4
...
12